Sekundäres Menü

ambulante Reha im Rückenzentrum Konstanz

ambulante Reha

Ambulante Rehabilitation – das heißt zu Hause wohnen und trotzdem eine hochwertige und intensive Reha Maßnahmen  in der Nähe Ihres Wohnorts durchführen.

Nach einer grösseren Operation mit längerem Krankenhausaufenthalt, ist es häufig nicht so einfach, in den normalen Alltag zurück zu finden. In solchen Fällen ist eine ambulante Rehabilitation geboten. Die ambulante Reha hilft Ihnen, Ihre Beschwerden im Alltag zu bewältigen und nachhaltig zu beheben.

Dazu besuchen Sie tagsüber zwei bis drei mal wöchentlich das Rücken-Zentrum Konstanz.

Hier erhalten Sie alle Heilmittelanwendungen, die einer EAP entsprechen (Erweiterte Ambulante Physiotherapie):

Manuelle Lymphdrainage, Elektrotherapie, Kälte / Wärmeanwendungen, Krankengymnastik, Physiotherapie, manuelle Therapie, PNF, KGG, Muskelaufbau.

Der Therapieplan mit Behandlungsinhalten wird nach eingehendem Beratungs- und Befundgespräch (Status Erhebung) erarbeitet.

Eine ambulante Rehabilitation ist immer dann sinnvoll, wenn normale Physiotherapie-Behandlungen nicht ausreichen oder aus sozialmedizinischer Sicht eine Stationäre Reha nicht möglich ist. Die ambulante Rehabilitation kommt vor allem bei orthopädischen oder neurologischen Erkrankungen in Betracht. Sie dauert in der Regel bis zu vier Wochen.

Die Behandlungen erfolgen ausschließlich ambulant, das heißt sie werden wohnortnah in enger Verzahnung mit den vor- und nachbehandelnden Kliniken sowie Therapeuten durchgeführt. Betroffene können so während des Heilverfahrens in ihrem gewohnten Umfeld verbleiben, und Angehörige bei Bedarf mit in den Rehabilitationsprozess einbezogen werden.

Die ambulante Reha im Rücken-Zentrum ist optional zur Stationären Reha und kann auf Wunsch des Patienten vom behandelnden Arzt bzw. dem sozialmedizinischen Dienst gewährt werden.

Privatversicherte können in derRegel die ambulante Reha vorziehen, wenn dies im Einklang mit Beruf und Familie steht.

 

Ambulante Rehabilitation im Rücken-Zentrum Konstanz – Alle Privaten Kostenträger

Im Rahmen der EAP leisten wir über einen Zeitraum von drei bis 6 Wochen eine  ganzheitliche Rehabilitation inklusive bedarfsorientierter physikalischer, manueller und Physiotherapie. Als Besonderheit bieten wir, wann immer dies sinnvoll ist, ein Training mit Spezialgeräten, die außerhalb eines Rückenzentrums kaum zu finden sind.

Innerhalb dieses breiten Therapie- und Trainingsspektrums sind wir besonders spezialisiert auf die Nachsorge von  Schulter-, Knie- und Wirbelsäulenoperationen.

Erstberatung und Therapiestart  innerhalb 48 Stunden +49 (0) 7531 – 69 73 250

Hier können Sie online Termine für ambulante Reha / Physiotherapie  mit uns vereinbaren.

, , , ,