Sekundäres Menü

Physio Honorarsätze

Informieren Sie sich bitte hier zum Physiotherapie Honorar im Rückenzentrum Team HAGELEIT    

Stand 01.01.2019  für Heilmittel und Beratungsdienstleistungen

Preise für Therapie

  • z.b Erstgespräch ohne Behandlung, ohne ärztliche Verordnung, einmalig Regelsatz pro Termineinheit  45,00 € / 30 Min
  • z.b Erstbehandlung Physiotherapie, mit ärztlicher Verordnung,  Regelsatz pro Behandlung                      67,80 € /  30 Min
  • z.b Medizinische Trainings Therapie,  mit ärztlicher Verordnung,  Regelsatz pro Trainingseinheit.  .  .  .  . 75,90 € / 45 Min
  • zzgl. Mehrwertsteuer, bei ohne ärztliche Verordnung.
Zeitintervall im Rückenzentrum ist generell 30 Minuten.

  • passive Leistung innerhalb Physiotherapie
  • Regelsatz pro Behandlung Einheit mindestens 13,60 € 

  • Erstgespräch, auch Beratung bzgl. Physiotherapeutische Status Erhebung.  Regelsatz mindestens  16,50 €*
  •    * obligatorisch bei Erstverordnung sowie Folgeverordnung
  • zzgl. Mehrwertsteuer, bei ohne ärztliche Verordnung.

Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich einen Kostenvoranschlag! Dabei orientieren wir uns an die Bundesbeihilfe Sätze Stand 01.01.2019


Sie haben sich entschieden, die erstklassigen Leistungen unserer Privatpraxis für sich und Ihre Gesundheit in Anspruch zu nehmen. Unser Honorar für therapeutische Leistungen orientiert sich an der Gebührenübersicht für anerkannte Physiotherapeuten / Heilmittelerbringer (nach GebühTh) sowie nach aktuellen Tarifen der Bundesbeihilfe Stand 01.08.2018

Im Gegensatz zur Abrechnung im ärztlichen Bereich gibt es für Heilmittelerbringer in Deutschland keine durch den Gesetzgeber festgelegte Gebührenordnung. Deswegen werden seit 2007 in der Gebührenübersicht für Privatpraxis Therapeuten (GebühTh) die üblichen Honorare veröffentlicht, die zwischen Heilmittelerbringern und Ihren Privatpraxis Patienten vereinbart werden.

Die GebühTh regelt aber nicht nur Faktoren, die die Höhe des Honorars bestimmen, sondern schreibt auch formale und qualitative Faktoren fest, die dafür sorgen, dass die Preisgestaltung in unserer Privatpraxis für Sie transparent und nachvollziehbar ist.

Der jeweilige Faktor bestimmt sich durch……

– die besonderen Qualifikationen eines Therapeuten

– die spezielle Berufserfahrung / Spezialisierung

– die Schwierigkeit und der Zeitaufwand der Therapie – die Bewertung des Servicegrads                     

Kostenübernahme durch Ihre Privat Krankenkasse

Gerne erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag!

Bitte kontaktieren sie uns via E-Mail und senden eine Kopie Ihrer ärztlichen Verordnung!

Dauer eines Behandlungsfalls

Als Behandlungsfall gilt die gesamte zur Heilung/Linderung vorgenommene Therapie derselben Krankheit/Diagnose/Indikation bis hin zur Wiederherstellung eines „gesunden“, bzw. eines nicht mehr Behandlungsbedürftigen Zustands.

Probleme bei der Kostenerstattung?

Einige Privatpatienten berichten uns, dass die Kostenerstattung durch die PKV für die eingereichte Rechnung der ärztlich verordneten Therapie nicht akzeptiert wird und teilweise sogar abgelehnt wird.

Die Krankenversicherungen berufen sich – unabhängig von der tatsächlichen Höhe der Honorarforderung – darauf, dass die berechneten Behandlungshonorare nicht „angemessen“ wären.

Einzelne Krankenversicherungen akzeptieren sogar nur die Beihilfesätze für Versicherte des öffentlichen Dienstes, obgleich selbst das Bundesministerium des Inneren diese Sätze als nicht kostendeckend erachtet. Die Versicherer verkennen die Rechtslage.

In Deutschland gibt es mehrere rechtskräftige Gerichtsurteile zu dieser Problematik.

Wir haben für Sie einige Urteile recherchiert und auf dieser Seite angefügt.

  Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Ihre Erstbehandlung.

Nutzen Sie bitte unser Formular. Gemeinsam finden wir innert 48 Stunden einen passenden Termin für Sie.