Sekundäres Menü

Physio Honorarsätze

Informieren Sie sich bitte hier zum Physiotherapie Honorar im Rückenzentrum Team HAGELEIT    

Stand 01.08.2018  für Heilmittel und Beratungsdienstleistungen

Preise für Therapie

  • z.b Erstgespräch ohne Behandlung, einmalig Regelsatz pro Termineinheit         45,00 € / 30 Min
  • z.b Erstgespräch  mit   Behandlung, einmalig Regelsatz pro Termineinheit         46,30 € /  35 Min
  • z.b Folgebehandlung Physioth., Regelsatz pro Behandlung und Einheit               31,30 € /  15 Min
  • z.b Med. Trainings Therapie, Regelsatz pro Termin Einheit                                           57,50 € /  45 Min
Zeitintervall im Rückenzentrum Team HAGELEIT ist generell 35 Minuten.

  • passive Leistung innerhalb Physiotherapie
  • Regelsatz pro Behandlung Einheit 12,39 € 

  • Erstgespräch, auch Beratung bzgl. Physiotherapeutische Status Erhebung.  Regelsatz   15,00 €*
  •    * obligatorisch bei Neuanmeldung


Sie haben sich entschieden, die erstklassigen Leistungen unserer Privatpraxis für sich und Ihre Gesundheit in Anspruch zu nehmen. Unser Honorar für therapeutische Leistungen orientiert sich an der Gebührenübersicht für anerkannte Physiotherapeuten / Heilmittelerbringer (GebühTh).

Gerätetraining, zur Maßnahme ambulanter Reha bzw. Arthromuskulärer  Komplex – Trainingstherapie 

Trainingseinheit pauschal für Gerätetechnische Leistung u. Nutzung im Rahmen der Therapiemaßnahme mit Leistungsziffer KGG oder MTT

  • Regelsatz pro KGG Krankengymnastik mit Geräte  57,50 €
  • Regelsatz pro MTT Med. Training Therapie             57,00 €

Im Gegensatz zur Abrechnung im ärztlichen Bereich gibt es für Heilmittelerbringer in Deutschland keine durch den Gesetzgeber festgelegte Gebührenordnung. Deswegen werden seit 2007 in der Gebührenübersicht für Privatpraxis Therapeuten (GebühTh) die üblichen Honorare veröffentlicht, die zwischen Heilmittelerbringern und Ihren Privatpraxis Patienten vereinbart werden. Die vollständige GebühTh können sie bei uns einsehen oder unter www.privatpreise.de

Die GebühTh regelt aber nicht nur Faktoren, die die Höhe des Honorars bestimmen, sondern schreibt auch formale und qualitative Faktoren fest, die dafür sorgen, dass die Preisgestaltung in unserer Privatpraxis für Sie transparent und nachvollziehbar ist.

Der jeweilige Faktor bestimmt sich durch……

– die besonderen Qualifikationen eines Therapeuten

– die spezielle Berufserfahrung / Spezialisierung

– die Schwierigkeit und der Zeitaufwand der Therapie – die Bewertung des Servicegrads                     

Kostenübernahme durch Ihre Privat Krankenkasse

Gerne erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag, mit dem Sie schon vorab klären können, wie hoch Ihr Eigenanteil ist.

Dauer eines Behandlungsfalls

Als Behandlungsfall gilt die gesamte zur Heilung/Linderung vorgenommene Therapie derselben Krankheit/Diagnose/Indikation bis hin zur Wiederherstellung eines “gesunden”, bzw. eines nicht mehr Behandlungsbedürftigen Zustands.

Wenn ein mittelmäßiger Therapeut für einen Behandlungsfall 30 Therapiesitzungen benötigt und dafür je Sitzung 22 Euro abrechnet, dann kostet der Behandlungsfall 30 x 22 = 660 Euro. Ein erstklassiger Therapeut mit einem Honorar für eine Therapiesitzung von 50 Euro benötigt für den selben Fall möglicherweise nur 10 Sitzungen, dann kostet der Behandlungsfall 10 x 50 = 500 Euro.

Dieses Beispiel zeigt sehr anschaulich, dass der Vergleich von Honoraren für eine Sitzung unsinnig ist!

  Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre Ihre Erstbehandlung.

Nutzen Sie bitte unser Formular. Gemeinsam finden wir innert 48 Stunden einen passenden Termin für Sie.