Sekundäres Menü

AGB

AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für Privat Praxis Rückenzentrum Konstanz                                       STAND 01.01.2020

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Rückenzentrum Konstanz Inh. Richard Hageleit im Folgenden nur noch RZK genannt, gelten für alle durchgeführten Lieferungen und Leistungen durch alle Mitarbeiter des Praxisbetriebes.

Grundlage ist die schriftliche Anmeldung für jeden Leistungsempfänger mit oder ohne ärztliche Verordnung. Die AGB gilt im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung auch ohne ausdrückliche Einbeziehung sowie für alle zukünftigen Lieferungen und Leistungen des Praxisbetriebes.

Es gilt das vereinbarte Honorar mit dem RZK für Privatversicherte und Selbst Zahler mit oder ohne ärztliche Verordnung.

Ist kein Honorar schriftlich sowie mündlich vereinbart worden, bestimmt es sich nach dem jeweils aktuell regional üblichen Honorar Region Konstanz D / Kreuzlingen CH.

Für verbindliche Honorarvereinbarung erhält jeder Kunde eine PDF Anmeldung Blatt 1. mit PDF Patientenfragebogen Blatt 2. beide PDF Vordrucke sind im original handschriftlich  auszufüllen und gegenzuzeichnen. 

Behandlungsauftrag erfolgt mit Übergabe der ärztlichen Heilmittelverordnung. Liegt keine Heilmittelverordnung vor gilt der Dienstleistungsauftrag mit Übergabe der PDF Anmeldung im original. Anfallende extra Leistungen sind nicht im Basis Honorar enthalten und gehen nach mündlicher – schriftlicher Bestellung des Leistungsempfängers Bsp. Elektrotherapie, Wärmeanwendung oder längere Behandlungszeit zu Lasten des Kunden / Leistungsempfängers.

Aktuelle Honorare, Stand 01.01.2020 entnehmen sie bitte unserem Aushang im Praxisbetrieb 

Das Behandlung Honorar ist auch dann in voller Höhe zu entrichten, wenn vereinbarte Behandlungszeiten nicht wahrgenommen bzw. nicht rechtzeitig abgesagt werden. 

Dabei ist zu berücksichtigen, dass Stornierungen von Sonn / Feiertag auf einen Werktag, Bspw. Sontag auf Montag die 48 Std. Karenz  nicht abdeckt. 

Kontaktaufnahme zur Übermittlung wichtiger Storno Nachrichten an den Leistungsanbieter ist mittels Stimmnachricht, E-Mail Nachricht oder Postbrief gewährleistet.

Vereinbarte Behandlungstermine für Physiotherapie, müssen mindestens 48 Stunden vor Behandlungsbeginn  schriftlich oder fernmündlich erfolgen.

Vereinbarte Behandlungstermine für Trainingstherapie, müssen mindestens 24 Stunden vor Behandlungsbeginn  schriftlich oder fernmündlich erfolgen.

Werktage sind Mo., – bis Sa.

Absagen für Werktag Montag, müssen daher spätestens Samstag bis 13.00 Uhr erfolgen.

Für nicht rechtzeitig abgesagte Behandlungstermine bleibt die Vereinbarte Maßnahme kostenpflichtig.

Selbstzahler begleichen nach Rechnungslegung Bar, es sei denn es wurde eine Rechnungslegung vereinbart.

 

Es kommt auf das Datum der Fax oder E-Mailnachricht an bzw. Postbriefstempelung an.                                                              

Die Ausfallkosten für einen vereinbarten aber nicht wahrgenommenen Behandlungstermin, beträgt 100% und richtet sich gleichermaßen an Privatversicherte und Selbstzahler.

Berechnungsgrundlage ist Basis Honorar Satz 15 Minuten Einheit für aktuell  35,60 € plus MwSt. wenn keine ärztliche Verordnung vorliegt.                    

Mit aussetzen einer ärztlich verordneten Physiotherapieserie von länger als 6 Wochen, behält sich das PZK das Recht vor, die begonnene Physio- Trainings- Therapieserie einzustellen und Abzurechen.

Das RZK  behält sich das Recht vor, als Bestellpraxis,  fest vereinbarte Beratungs- sowie Behandlungstermine, zeitnah innerhalb des vereinbarten Wochentages zu stornieren. Dies bei Krankheit sowie Gesundheitlicher Unpässlichkeit oder höherer Gewalt. Ein Anspruch auf Ersatz besteht nicht.

Zahlungsbedingungen                                                                                               

Der gestellte Rechnungsbetrag ist, falls nicht anders vereinbart, abzugsfrei sofort zahlbar. Bei Verzug mittels Mahnung behalten wir uns weitere Inkasso Kosten vor. Nach Eintritt des Verzugs verzinsen wir das Honorar mit 10% p.a.

Eine Aufrechnung oder die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist nur gegenüber unbestrittenen und rechtskräftig festgestellten Forderungen des Kunden zulässig. 

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart. Nebenabreden zum Vertrag oder zu dieser AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Erfüllungsort ist Konstanz, Gerichtsstand ist Konstanz am Bodensee.

Physiozentrum Konstanz, Inhaber. Richard Hageleit GF                                                                                             

Wollmatingerstr. 22 ,  D-78467 Konstanz.  Tel. 07531  – 69 73 250                         

E-Mail.: kontakt@rz-kn.de          Internet: www.rz-kn.de

Copyright © 2010 – 2020 by Richard Hageleit

Unsere aktuelle Datenschutzerklärung nach DSGVO kann jederzeit schriftlich oder im Internet eingesehen werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen