Sekundäres Menü

Faszientherapie

Mit der Fascien Methode wird eine ganzheitliche manuelle Methode zur Verbesserung von Struktur (Körperbau) und Funktion (Bewegung) des menschlichen Körpers erzielt.

Das Ergebnis ist eine gelöste, aufrechte Haltung, leichte Bewegung und tiefere, freiere Atmung.

Durch gezielte manuelle Arbeit am Bindegewebe /Fascien Gewebe werden Verhärtungen im Bindegewebe gelöst und geben dem Körper die Möglichkeit ein neues, spannungsfreies Gleichgewicht zu finden und sich mühelos aufzurichten. Im Mittelpunkt stehen nicht einzelne Symptome, sondern die Verbesserung von Statik, Bewegungsmustern und Wohl­befinden im ganzen Körper. Körperwahrnehmung und effektive Bewegungsabläufe / Ergonomie werden geschult und dienen der Prävention / Nachhaltigkeit vor ungünstiger Körperhaltung.

Das regelmäßige Training und eine intensive Serie manuelle Therapiebehandlung von Faszien Gewebe auf unterschiedlichste Weise, erzielt außergewöhnlich zeitnahe Erfolge beim Schmerzpatienten. Die kollagen artigen Bindegewebsstrukturen können sich durch Bewegung und gezieltes Training innerhalb von 6 – 24 Monaten komplett erneuern. So können chronische Schulter Rückenschmerzen mit einer gezielten Faszie Training 2 Mal pro Woche 10 Min. komplett verschwinden.

Und die gute Nachricht: JEDER, egal ob jung oder alt kann einen geschmeidigen und beweglichen Körper erreichen oder behalten – ohne viel Aufwand und mit wenigen Mitteln.  Übungen mit der BLACK ROLL

Einer der führenden Experten dieser noch recht jungen Faszien-Forschung ist Körpertherapeut Dr. Robert Schleipp, der in dem folgenden Video die Funktion von Faszien anschaulich erklärt.

Faszien-Fachbeitrag ARD

Beratung und Behandlungstermine im Rücken-Zentrum Konstanz –  Termine über E-Mail schriftlich innert 48 Stunden?

Richard Hageleit

 

, ,