Sekundäres Menü

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand 01.01.2018

Die genannt nachfolgenden in den allgemeinen Geschäftsbedingungen Rückenzentrum HAGELEIT Inh. Richard Hageleit im Folgenden nur noch RZ genannt, gelten für alle durchgeführten Lieferungen und Leistungen durch alle Mitarbeiter des Studio – Praxisbetriebes.

Grundlage ist die schriftliche Anmeldung für jeden Leistungsempfänger. Die AGB gilt im Rahmen einer laufenden Geschäftsbeziehung auch ohne ausdrückliche Einbeziehung sowie für alle zukünftigen Lieferungen und Leistungen des Studios – Praxisbetriebes.

Es gilt das vereinbarte Honorar mit dem RZ für Privatversicherte und Selbstzahler.
Das Honorar gilt als verbindlich vereinbart mit Folgetermin nach Erstbehandlung und ist nach Rechnungserhalt zeitnah und ohne Verzug zu bezahlen. Unabhängig vom Erstattungszeitpunkt durch Erstattungsstellen und den darin angegebenen Zahlungsziel ist die Honorarnote an den Leistungserbringer
direkt zu bezahlen.
Das Honorar richtet sich nach Gebühr und regional übliche Vergütungssätze der Region Stadt Konstanz D und Stadt Kreuzlingen CH.

Durch den Behandlungsauftrag, mittels Übergabe der Heilmittelverordnung (Arzt Rezept) sind anfallende extra Leistungen nicht im Basis Honorar enthalten und gehen nach mündlicher – schriftlicher Bestellung des Leistungsempfängers Bsp. Elektrotherapie, Wärmeanwendung oder längere Behandlungszeit zu Lasten des Kunden / Leistungsempfängers.

Liegt bis Therapieende / Behandlungsserie keine Heilmittelverordnung (Arzt Rezept) vor, muss zzgl. die aktuelle Mehrwertsteuer berechnet werden. Ein nachreichen der Heilmittelverordnung (Arzt Rezept) führt aus steuerrechtlichen Gründen, nicht mehr zur Rückerstattung der Mehrwertsteuer.

Das Behandlung Honorar ist auch dann in voller Höhe zu zahlen, wenn vereinbarte Behandlungszeiten nicht wahrgenommen bzw. nicht rechtzeitig abgesagt werden.

Für einen nicht rechtzeitig abgesagten Behandlungstermin bleibt die Vereinbarte Maßnahme kostenpflichtig. Vereinbarte Behandlungstermine müssen mindestens 48 Stunden vor Behandlungsbeginn schriftlich  ab gesagt werden. Der Datumstempel zum Zeitpunkt der Eingehenden E-Mail / Postsendung / Faxbrief ist entscheidend für eine kostenfreie Stornierung.

Kontaktaufnahme zur Übermittlung wichtiger Nachrichten an den Leistungsanbieter ist mittels, E-Mail oder Postbriefkasten oder Faxbrief 24 Std.  gewährleistet.

Es kommt auf das Datum des Faxes – E-Mail bzw. Post Stempelung an.

Die Ausfallgebühr für vereinbarte aber nicht wahrgenommene Behandlungen, richtet sich gleichermaßen an privat- oder gesetzlich Versicherte.

Berechnungsgrundlage ist unser aktuelles Honorar Stand 01.01.2017

Einheit Physiotherapie 29,81 € netto, Einheit Osteopathie 67,26 €

Zahlungsbedingungen

Der gestellte Rechnungsbetrag ist, falls nicht anders vereinbart, abzugsfrei sofort zahlbar. Bei Verzug mittels Mahnung behalten wir uns weitere Inkasso Kosten vor.

Nach Eintritt des Verzugs  verzinsen wir das Honorar mit 10% p.a.

Eine Aufrechnung oder die Ausübung des Zurückbehaltungsrechts ist nur gegenüber unbestrittenen und rechtskräftig festgestellten Forderungen des Kunden zulässig.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland als vereinbart. Nebenabreden zum Vertrag oder zu diesen AGB bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Die etwaige Nichtigkeit bzw. Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen. Erfüllungsort ist Konstanz, Gerichtsstand ist Konstanz am Bodensee.

Rückenzentrum HAGELEIT, Inhaber Richard Hageleit
Wollmatingerstraße 22
D-78467 Konstanz
Tel. 07531  – 69 73 250
kontakt@rz-kn.de

 

Copyright © 2010 – 2018 by Richard Hageleit