Sekundäres Menü

3D Spiraldynamik – Überall und immer anwendbar

3D Spiraldynamik – Überall und immer anwendbar

Der menschliche Körper ist ein Geniestreich der Evolution. Ein Forscherteam hat den Bauplan entschlüsselt, heute wissen wir, welche Haltungen und Bewegungen anatomisch intelligent sind und welche nicht. 3D Spiraldynamik ist eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper von Kopf bis Fuß

Das Konzept

3D Spiraldynamik ist ein anatomisch begründetes Bewegungs- und Therapiekonzept, eine Gebrauchsanweisung für den eigenen Körper von Kopf bis Fuß; Kunst und Wissenschaft menschlicher Bewegung.

Die Spirale findet sich in der Natur auf Schritt und Tritt, vor allem dann, wenn es flexibel, stabil und zugleich Platz sparend sein soll: Wer genauer hinschaut ist fasziniert vom Naheliegenden!

Die Evolution orientiert sich an optimalen Bewegungsfunktionen und wird so definierbar: Von den Fließeigenschaften des Wassers über die Lokomotion der Tiere bis hin zur 3D-Dynamik des Menschen.

Die Spirale ist der rote Faden des menschlichen Bewegungssystems: 3D-Torsion im Fußskelett, Kreuzbänder im Knie, diagonal-gekreuzte Rumpfmuskulatur und Links-rechts-Verschraubung der Wirbelsäule.

Der Raum ist dreidimensional und hat drei Achsen. Ein Ball kann entlang den drei Achsen gleiten oder sich um die drei Achsen drehen, ohne dabei seinen Platz zu verändern. Für menschliche Bewegung gilt dasselbe.

Hinter all den Spiralstrukturen im Bauplan Mensch steckt eine logische Systematik. Diese ist nicht neu erfunden – aber durch die 3D Spiraldynamik für die funktionelle Anatomie zur Physiotherapie neu entdeckt worden, klar definiert und praktisch anwendbar.

Fachbereich im Rücken-Zentrum Konstanz

-Wirbelsäule

-Schulter

-Knie u. Sprung- Fuß Gelenke

Rufen Sie im Rücken-Zentrum Konstanz an,  wenn sie Fragen zur  3D Spiraldynamik haben.

Termine & Beratung

Dienstag und Donnerstag im Rückenzentrum Konstanz: +49 (0) 7531-6973 250

 

, ,